TV Hotties – die Top 5 der heißesten Seriendarsteller

Square

Die Top 5 heißesten Seriendarsteller auf einen Blick

Die meisten erfolgreichen Serien leben nicht nur von der Handlung an sich, sondern auch von ihren Darstellern. Schauspielerische Leistung hin oder her, eine Serie macht doch erst so richtig Spaß, wenn auch etwas fürs Auge dabei ist. Die eingenommene Rolle ist dabei natürlich essentiell. Sie entscheidet schließlich darüber, ob wir den Menschen vor der Kamera und dessen Ausstrahlung als attraktiv empfinden. Vor 3 Wochen gab es erst ein Ranking zu den Top-5-Serien-Powerfrauen, heute nehmen wir uns das männliche Geschlecht mal vor. Stellt schon mal den Ventilator an oder holt euch ein Eis, denn mit diesem Artikel über die heißesten Seriendarsteller werde ich euch gehörig einheizen.

#5: Robert Buckley (iZombie)

Robert Buckley kennen manche aus dem gefloppten Sex-and-the-City-Abklatsch Lipstick Jungle oder der Erfolgsserie One Tree Hill kennen. Er spielt bei iZombie den extrem attraktiven Ex-Verlobten Major Lilywhite von Protagonistin Liv (Rose McIver). Auch nach der Trennung von Liv hängt der heiße Sozialarbeiter noch an der Doktorantin. Dass die Verwandlung seiner Ex-Verlobten in einen hirnlüsternen Zombie der Grund dafür ist, weiß Major nicht. So oder so ein Verlust, denn schließlich ist er der Liebling einer jeden Schwiegermutter. Er hat ein gutes Herz, ist engagiert und würde niemanden im Stich lassen, der Hilfe braucht. Diese Eigenschaften zeigen sich auch darin, dass er dem Verschwinden seiner Schützlinge nachgeht, obwohl er sein eigenes Leben damit in Gefahr bringt. Die Zombies, die dahinter stecken, wollen ihn kaltstellen. Wie wird der heiße Sunnyboy wohl reagieren, wenn er erfährt, dass auch Liv eine Untote ist?

#4 Ian Somerhalder (Vampire Diaries)

Dass Ian Somerhalder als Damon Salvatore von Vampire Diaries zu den heißesten Seriendarstellern gehört, dürfte niemanden überraschen. Der Badass-Vampir hat es ganz schön in sich. Am Anfang der Serie zeigt Damon, dass er nur eines vom „Leben“ erwartet: Spaß. Er tötet Menschen, weil er es kann. Er verführt Frauen, weil es ihm Spaß macht und er trinkt, weil er als Untoter niemals seinen Rausch ausschlafen muss. Warum er sich in die doch eher schnöde Elena verliebt, ist mir immer noch ein Rätsel, obwohl ich die Gründe kenne. Damon sieht gut aus, hat keine Probleme damit, die Hüllen fallen zu lassen und ist Jäger durch und durch. Sein Bruder Stefan kann ihm zwar optisch das Wasser reichen, aber gebissen möchte man lieber von Damon werden. Einige werden sich jetzt fragen, warum es Damon nur auf Platz 3 geschafft hat. Die Antwort ist, dass wir uns nach nunmehr 8 Staffeln auch beinahe an ihm satt gesehen haben. Aber nur beinahe!

#3: Gabriel Macht (Suits)

Die Konkurrenz ist hart in der Kategorie heißeste Seriendarsteller. Daher schafft es Gabriel Macht als taffer Staranwalt aus Suits nur auf Platz 4. An sich sieht Harvey nicht schlecht aus, aber Aussehen alleine qualifiziert noch nicht für die Aufnahme in dieses Ranking. Der blonde Prozessanwalt ist mit Herz und Seele bei der Sache. Für seine Klienten und Kollegen geht er bis zum Äußersten. Aus diesem Grund ist er bei seinen Gegner gefürchtet. Wenn ihm der Kragen platzt, dann kann es auch durchaus mal zu Handgreiflichkeiten kommen.

heißeste Seriendarsteller
Bild 1: Krasse aber wahre Worte, Mr. Specter!

Ist es das, was Harvey so sexy macht? Die Mischung aus Unnahbarkeit, Impulsivität, Erfolg und Witz verleihen ihm eine unglaublich attraktive Ausstrahlung und regen in Frauen und Männern niedere Instinkte an. Seine wahre Liebe jedoch wird wohl immer seiner Sekretärin Donna gehören. Doch werden sie jemals zusammenfinden?

#2 Matt Bomer (White Collar)

https://www.instagram.com/p/BSjZTyjBS84/?taken-by=whitecollarteam&hl=de

Vielen kennen Matt Bomer aus Magic Mike. In White Collar spielt er einen Meisterdieb und Kunstfälscher namens Neal Caffrey. Leider wird er von FBI Agent Peter Burke (Tim DeKay) gefasst und hatte die Qual der Wahl: Haftstrafe oder Beratung des FBIs. Zum Leidenwesen von Peter, lässt sich Neal nicht in die Karten schauen. Aus diesem Grund weiß Burke nie, ob er ihm Vertrauen kann oder ob Neal gerade seinen nächsten Coup plant.

„Sometimes it’s good to be a little bad“ – Neal Caffrey, White Collar.

Warum gehört Neal Caffrey in die Kategorie heißeste Seriendarsteller?

Zum einen natürlich in seinem überdurchschnittlich guten Aussehen. Viele würden jetzt wahrscheinlich widersprechen und sagen: „Dem fehlen doch die Ecken und Kanten! Der ist zu geleckt!“ Auch wenn wir hier auf sehr hohem Niveau kritisieren, haben sie natürlich etwas recht. Aber es ist die Figur, die Matt Bomer hier verkörpert. Der Meisterdieb hat auch seine wunden Punkte – wie jeder Mensch. Und obwohl er vom FBI geschnappt wurde, geht er mit Leichtigkeit durchs Leben. Der Name Caffrey, der ausgesprochen wird wie „carefree“ (engl. sorglos) war sicherlich keine zufällige Entscheidung der Produzenten. Und das macht sexy. Ihr fragt euch jetzt sicher, wenn ein absoluter Traummann und Stripper die Nummer 2 ist, wer steht dann der heißeste Seriendarsteller? Das verrate ich euch jetzt.

#1 Stephen Amell (Arrow)

Mit einem muskulösen Superhelden kann wohl niemand mithalten. Deswegen ist Stephen Amell in der Rolle des Oliver Queen in Arrow meine absolute Nummer eins in der Kategorie „heißester Seriendarsteller.“ Er hat ein Schiffsunglück überlebt, hat sich auf einer lebensfeindlichen Insel durchgeschlagen und hat es lebend in seine Heimatstadt Star(ling) City zurück geschafft. Er trainiert jeden Tag und wirft sich jede Nacht in ein enges Lederkostüm, um das Böse zu bekämpfen: Tut mir leid, wenn ich das sagen muss, aber ein Meisterdieb oder ein taffer Anwalt kommen da wirklich nicht heran. Wenn seine Familie oder seine Freunde in Gefahr sind, ist er sofort zur Stelle. Da fragt man sich schon: Ist er der perfekte Mann? Die Antwort ist Nein! Sein Gerechtigkeitsempfinden und die Distanzhaltung gegenüber Liebschaften zum Schutz desjenigen kann einem manchmal schon erheblich auf die Nerven gehen, zumal man diese Haltung von zahlreichen anderen Superhelden kennt. Dennoch schaut man dem grünen Rächer gerne beim Vermöbeln von Schurken oder beim oberkörperfreien Training zu. Einem Superhelden kann keiner widerstehen. Deswegen hat sich Stephen Amell den 1. Platz im Ranking „heißeste Seriendarsteller mehr als verdient.

Fazit

Sicherlich gibt es noch weitere heiße Seriendarsteller, doch bei diesem Ranking ist sicherlich etwas für jeden dabei. Allerdings kam mir jetzt zum Ende noch ein witziger Gedanke: Wären die 5 nicht ein super Team? Ich würde mich definitiv für eine Serie aussprechen, in der sie alle mitspielen, aber wahrscheinlich könnte man sich dann nicht mehr auf die Handlung konzentrieren. Daher lassen wir das mal lieber!

Dir hat dieser Artikel gefallen? Dann sind sicherlich auch die beiden Artikel zu Serien Powerfrauen und zu den Top 5 Serien für Frauen interessant für Dich. Wenn Dein Anspruch höher ist, empfehle ich Dir meine Artikel zu Sherlock-Holmes-Serien oder Designated Survivor vs. House of Cards.

Fotocredits:

Titelbild: © Tim Mossholder/pexels.com // Bild 1: © Sebastian Hering / xebax.de

 

Comment

0 Replies to “TV Hotties – die Top 5 der heißesten Seriendarsteller”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.