Top Burger in München: Diese Läden solltest Du testen!

Square

Wo gibt’s die besten Burger in München?

McDonald’s und Burger King haben ausgedient (unbezahlte Werbung durch Namensnennung). Billiges Fast Food ist längst out. Heute kommt es auch bei Burgern auf Qualität an. Doch wo findest Du diese Burger in München? Ich bin dieser Frage nachgegangen und präsentiere die Burgerläden, aus denen du auch mit gutem Gewissen wieder rausgehst.

#3 Burger House in München

Wenn man guten Burger essen gehen will, dann kann ich guten Gewissens das Burger House empfehlen. Die Auswahl an Burgern ist gut. Neben brotlosen und somit glutenfreien Burgern wie den No-Carb Burger gibt es dort auch Burger für Vegetarier und Veganer sowie klassische Burger wie den guten alten Cheeseburger. Es sollte also für jeden etwas dabei sein. Für die ganz gefräßigen Burgerliebhaber gibt es den Jumbo House Burger mit ganzen vier Lagen Fleisch. Auch das Beilagenangebot kann sich sehen lassen. Neben den klassischen Pommes oder Coleslaw gibt es natürlich auch Süßkartoffelpommes und mein absoluter Favorit, aber eine echte Kalorienbombe: die Chili Cheese Fries. Die sind für alle Käsefans ein echtes Muss.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

If u aint cheatin, then u just aint eatin, my friend! #burgerhouse Pic by @kevin.cario

Ein Beitrag geteilt von Burger House (@burgerhousemuc) am

Wie steht’s um die Qualität und um die Preise im Burger House?

Die Qualität der Produkte ist gut und die Zutaten sind definitiv frisch. Wer Burger erwartet, bekommt hier auch definitiv Burger. Die Preise bewegen sich zwischen 7,50 EUR und 16 EUR, wobei die meisten Burger sich bei rund 10 EUR befinden. Die Beilagen pendeln sich zwischen 3,50 EUR und 6 EUR ein. Mit Getränk muss man also schon mit 20 EUR pro Besuch rechnen. Das ist sicherlich kein Schnapper, aber in München sicherlich auch kein Wucher. Am besten, Du schaust dir sie Speisekarte des Burger Houses einfach mal selbst an. Auch das Ambiente ist schön, vor allem für diejenigen, die es rustikaler mögen. Der Fakt, dass es das Burger House schon 6 mal in München gibt, spricht für seinen Erfolg. Mein Lieblings-Burger House findest Du im Glockenbachviertel in der Jahnstraße 30.

#2 Café Zeitgeist: Für jeden Liebhaber von Burgern etwas dabei

Das Café Zeitgeist liegt in der Nähe der Universität und bietet eine breite Auswahl an Gerichten. Neben Frühstück, Bowls, Salaten, Quesadillas ist das Café Zeitgeist aber vor allem eine tolle Adresse für Burger in München. Ob brotlos oder Veggieburger – auch hier wird wieder jeder fündig. Alle Burger – bis auf den brotlosen natürlich – werden auf einem Briochebrötchen serviert und die Zutaten sind frisch und von guter Qualität. Im Gegensatz zum Burger House bietet das Café Zeitgeist allerdings eine größere Auswahl an wirklich unterschiedlichen Burgern. So werden hier Burgerklassiker wie Cheeseburger aber auch Burger mit Avocado, Brie, Crunchy Chicken, Parmaschinken oder Spiegelei angeboten. Wirf aber gerne mal einen Blick auf die Speisekarte des Café Zeitgeist. Das Gute: Sollte deine Begleitung heute keinen Bock auf Burger haben, kann sie auf andere leckere Gerichte ausweichen.

Gin Tonic Cocktails im Cafe Zeitgeist
Bild 1: Durch sein gemütliches Interieur und seine leckeren Cocktails lädt das Café Zeitgeist zum Verweilen ein.

Wie ist das Preis-/Leistungsverhältnis im Café Zeitgeist?

Die Burger bewegen sich preislich zwischen rund 8 und 10 EUR und bei den Beilagen geht es bei rund 3 EUR los und endet bei 5 EUR. Im Gegensatz zum Burger House kann man im Café Zeitgeist kleine oder große Portionen an Fritten oder Süßkartoffelfritten bestellen oder jeden Burger mit einem zusätzlichen Fleischpattie aufstocken lassen. Das Burger House hat an Side-Dishes aber die größere Auswahl. Qualitativ finde ich hier die Speisen aber hochwertiger und die Preise leicht niedriger. Allerdings sollte man hier unbedingt reservieren, denn aufgrund der Nähe zur Universität ist hier immer einiges los.

#1 Die Hamburgerei: Ausgefallene Burger in München gibt es hier

Die Hamburgerei ist für mich die Anlaufstation, wenn es um die besten Burger in München geht. Das finden übrigens auch Tripadvisor und die Abendzeitung. Das Konzept ist relativ einfach. Es gibt eine bestimmte Auswahl an Burgern, die je nach Belag den Namen der Bayer, der Argentiner, der Perser oder der New Yorker tragen. Allerdings kann man diese teilweise mit klassischem Rindfleisch-Pattie, gegrillter Hähnchenbrust, mit Fisch oder als vegane oder vegetarische Variante erhalten. Am einfachsten ist es aber, wenn Du einfach einen Blick auf die Hamburgerei-Speisekarte wirfst. Die Hamburgerei distanziert sich vom Burger als klassischem Fast Food und experimentiert mit Zutaten, die man normalerweise nicht auf einem Burger erwarten würde. Vom Obatzda über Tortilla Chips bis hin zu Humus mit einem Sweet-Chili-Erdnuss-Ingwer-Koriander-Chutney ist da so einiges dabei. Der Burger wird hier zu einer Delikatesse mit außergewöhnlichen Geschmackskombinationen angehoben. Alle Gourmets kommen hier sicherlich voll und ganz auf ihre Kosten. Die Einrichtung ist modern und gemütlich, als Ort zum Verweilen ist die Hamburgerei allerdings nicht gedacht.

Wie sind die Preise in der Hamburgerei?

Das Preisniveau ist bewegt sich in einem ähnlichen Rahmen wie das der Mitkonkurrenten in diesem Burgervergleich. Die Burgerpreise starten bei rund 8 EUR und hören bei 11 EUR auf. Beilagen gibt es zwischen 2,90 EUR und 4,30 EUR. Dazu gibt es dann hausgemachte Saucen wie Wasabi-Mayonnaise oder BBQ. Eine gute Empfehlung ist im Übrigen das Mittagsangebot. Da bekommt man Getränke und Beilagen zu reduzierten Preisen, so dass man für ein ganzes Menü am Ende zwischen 13 EUR und 15 EUR zahlt. Da alle Zutaten frisch, die Burger hochwertig und andersartig und die Portionen groß genug sind, findet man die besten Burger in München hier.

Fazit

Für mich gewinnt die Hamburgerei das Battle in der Kategorie „bester Burger in München.“ Allerdings stehen noch einige weitere Burgerrestaurants auf meiner Liste. Es lohnt sich also, ab und zu mal wieder vorbeizusehen, um zu checken, ob es eine neue Nummer eins unter den Münchner Burgerläden gibt.

Du gehst gerne in München essen? Dann schau dir auch gerne mal meine Restaurantempfehlungen zu Gesund essen in München oder beste Pizza in München an. Da ist sicherlich der ein oder andere Leckerbissen für Dich dabei. Oder hast Du jetzt Lust bekommen, Burger selbst zu machen. Dann schau Dir hier meinen Test von Burgerbrötchen Backmischungen an.

Fotocredits:

Titelbild: © pexels.com / Pixabay // Bild 1: © pexels.com / rawpixel.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.